Das Kleingedruckte in der Körpersprache von Dr. Ute Blaschke-Berthold

Inhalt

Die DVD wurde auf dem gleichnahmigen Tagesseminar (5,5 Stunden Laufzeit) bei der Pfotenakademie Ruhrgebiet aufgezeichnet und enthält ein zusätzliches 18-seitiges Booklet.

Ute Blaschke-Berthold möchte  mit der DVD „Das Kleingedruckte in der Körpersprache der Hunde“ vor allen Dingen vermitteln, dass wir das Verhalten der Hunde genau beobachten und beschreiben. Erst wenn wir genau wissen, was der Hund genau gemacht hat, sollten wir zum Interpretieren über gehen.  Da wir fast automatisch dazu tendieren, direkt zu interpretieren, ist das genaue Beobachten und Beschreiben gar nicht so leicht.

Außerdem legt sie großen Wert darauf, dass wir auf die Veränderungen achten, denn dann brauchen wir auch nicht notwendigerweise zu wissen, wie der Hund „normalerweise“ aussieht: senkt der Hund den Rutenansatz als Reaktion auf irgend etwas, oder hebt er sie an? Verlagert der Hund den Körperschwerpunkt nach vorne, nach hinten oder zur Seite? Bewegt er die Ohrmuschel nach oben, nach vorne, nach hinten? Aus diesen Veränderungen können wir interpretieren und Vorhersagen treffen, was der Hund wahrscheinlich als nächstes tun wird.

Diese Veränderungen erläutert sie ausführlich anhand von Fotos und Videos für die einzelnen Körperteile einzeln und setzt sie dann zum ganzen Hund zusammen.  Die Zuschauer bekommen immer wieder Beobachtungsaufgaben, um das gerade gehörte direkt anzuwenden.

Wie ein roter Faden ziehen sich die Bewegungs-Richtungspfeile der Körpersprache durch das Seminar:  bewegen sich die Pfeile – also Körperteile oder der Hund im Ganzen nach vorne-oben, oder nach hinten-abwärts? Vom Reiz weg oder auf ihn zu? Diese Frage stellt sie immer wieder, für die einzelnen Körperteile aber auch für den ganzen Körper des Hundes.

Außerdem ist es wichtig zu beobachten, wie diese Bewegungen ausgeführt werden, bzw. ob sich der Hund überhaupt bewegt. Ist er stocksteif, oder steht er entspannt? Sind seine Bewegungen weich, rund und fließend oder ruckartig, abgehackt und steif? Gibt es viele Seitwärtsbewegungen oder bewegt sich der Hund sehr gradlinig? Bewegt er sich langsam oder schnell?

Und schließlich – wie reagiert ein anderer Hund auf das Verhalten unseres eigenen Hundes, nimmt der ihn ernst? Möchte er Kontakt aufnehmen oder mehr Distanz? Liefert er gar den anderen Hund bei dessen Menschen ab um ihn los zu werden?

Bewertung

4-5 Clicker

Der Inhalt ist super – und super wichtig.  Allerdings finde ich den Vortrag ab und an ein wenig zähflüssig. Manchmal klingen die Zuschauerfragen oder -Antworten vorbereitet und die Folien hauen mich auch nicht grade vom Hocker.

Aber da ich das Kleingedruckte in der Körpersprache meiner eigenen und meiner Kundenhunde immer furchtbar spannend finde, hatte ich wenig Probleme „dran zu bleiben“. Ich hoffe, dass viele Hundehalter und Trainer diese wichtige DVD „durchschauen“, auch wenn sie vielleicht mehrere Anläufe brauchen, um die DVD ganz anzusehen.

Aber: Wiederholungen sind ja gut für das Lernen und in diesem Fall lohnt es sich wirklich!

Die Dozentin

Dr. rer.nat. Ute Blaschke-Berthold , Dipl. Biologin ist Trainerin und Verhaltenstherapeutin. Nach ihrer Promotion widmete sie sich voll und ganz der angewandten Verhaltensforschung und ihren Favoriten, den Haushunden und gründete in Kassel eine Kyno-Praxis für Verhaltenstherapie und die Hundeschule CumCane®. Sie ist seit knapp zwei Jahrzehnten spezialisiert auf die angewandte Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung. Sie ist Fachautorin für mehrere Hundezeitschriften und bildet Trainer sowohl in ihrer eigenen Kyno-Praxis, als auch bei der ATN Schweiz und cumcane familiaris aus.

Zielgruppe

Hundetrainer, Hundehalter

Produktinfos

Das Kleingedruckte in der Körpersprache des Hundes: Seminarvortrag von Dr. Ute Blaschke-Berthold

Das kleingedruckte in der Körpersprache von Ute Blaschke-Berthold DVD
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Alle Regionen
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Drehpunkt
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 330 Minuten

Weitere Rezensionen finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.