Emily Larlham – Welpensicherheit Trainingsvideo

Beim Training und im Alltag mit Welpen gibt es ein paar sehr wichtige Dinge bezüglich der Welpensicherheit zu beachten. In diesem Video erklärt Emily einige davon, die sich besonders auch auf die gesundheitliche und geistige Entwicklung des Welpen auswirken können.  Emily sagt: „Welpen sind nicht aus Glas, aber wir müssen besonders auf sie achten, wenn wir mit ihnen trainieren und wenn sie mit ihrer Umwelt oder anderen Hunden interagieren.“

Emilys Tipps zur Welpensicherheit:

  • Wärm deinen Welpen mit einem kurzen Spaziergang vorsichtig auf
  • Beende das Training mit einem kurzen Spaziergang zum wieder abkühlen
  • Trainiere und spiele nur auf rutschfesten Untergründen, wie Gras, Teppich u.ä.
  • Lehre deinen Welpen, nicht nach Dingen (wie z.B. Spielzeug oder Futter) zu springen, die Du in der Hand hast
  • Achte beim Training von Verhalten und Tricks darauf, dass sie den Welpen nicht einseitig belassten oder sich Muskeln einseitig entwickeln (übe z.B. „Fuß“ auf der linken und rechten Seite, Drehungen nach rechts und nach links, etc.)
  • Achte darauf, dass dein Welpe nicht einseitig auf einer Hüfte, sondern gerade sitzt. Manche setzen sich auch nicht „auf den Po“, sondern sozusagen auf den unteren Rücken, auch das kann zu Fehlbelastungen führen.
  • Verstärke ruhige Bewegungen statt chaotisch schnellen

Mehr von Emily Larlham

Weitere Videos und tolle Blogbeiträge von Emily Larlham findet ihr auf ihrer Homepage http://dogmantics.com/ , Facebookseite
http://www.facebook.com/pages/Dogmant… und auf ihrem Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/subscription_c…

Ihre Trainings-DVDs findest Du ebenfalls auf ihrer Homepage:
http://dogmantics.com/product/kikopup…

[Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=XaNFY7jO6h4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.