Welpentraining

Ab 2013 gibt es auch das Welpentraining als Einzeltraining, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass die meisten Welpen und ihre Menschen mit Gruppenstunden überfordert sind.

Sie profitieren von einem auf Sie und Ihren Welpen zugeschnittenen Trainingsplan, der effizientes Lernen ermöglicht. Sie arbeiten an den Übungen, die Sie in Ihrem Alltag mit Ihrem Hund benötigen, in Ihrem eigenen Tempo.

Im Einzeltraining können wir sehr gut auf die noch sehr begrenzte Konzentrationsfähigkeit des Welpen Rücksicht nehmen.

Ihr Welpe lernt

  • Kooperationsbereitschaft
  • Signale gerne zu befolgen
  • Spaß am Lernen zu haben
  • Entspannung auf Signal
  • Berührungen (Streicheln, Bürsten, Ohren- und Zahnkontrolle, etc.) ist super
  • Übungen wie  „Sitz“, „Platz“, „Fingertouch“ und „Doppeltem Rückruf“.

Sozialisierung

Damit die notwendige Sozialisation mit anderen Hunden nicht zu kurz kommt, bringe ich einen „welpentauglichen“ erwachsenen Hund mit. Außerdem vermittle ich ich Ihnen auf Anfrage gerne Kontakt zu meinen anderen Kunden, damit Sie mit Gleichgesinnten entspannt spazieren gehen können. Gerne begleite ich den ersten Spaziergang, um bei der Zusammenführung der Hunde zu beraten.

[sG_imagesSolo id=6]

Richtiges Spielen will gelernt sein

Sie lernen

  •  spielenden Welpen „auf die Finger zu schauen“
  • das Spiel häufig aber freundlich zu unterbrechen
  • kurze Enspannungsphasen einzulegen

Ihr Welpe lernt

  • dass es nicht schlimm ist, kurz unterbrochen zu werden, gleich gehts weiter
  • auf die Signale des anderen Hundes zu achten
  • sich an den Spielstil des anderen Hundes anzupassen
  • selbstständig kleine Spielpausen einzulegen
  • „schön“ zu spielen

Preise und Dauer

  • Bei Einzelbuchung einer Einheit à 60 Minuten 30,00 €
  • Im Abo mit 8 Einheiten à 60 Minuten 220,00 €
  • ab der vollen Stunde 5,00 € je weitere 15 min.

Anmeldeformular

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.